ANSITZ HANSENHEIM
SANIERUNG
Kaltern / 2013
Der im 17. Jahrhundert erbaute und im 19. Jahrhundert aufgestockte Ansitz Hansenheim in Kaltern ist ein Bau mit regelmäßig gesetzten Fensterachsen, die den Eindruck eines Palazzo vermitteln. Das Marmorrelief mit dem Wappen deren von Pach und der Jahreszahl 1706 dürfte eine Arbeit des Vinschgauer Bildhauers Gregor Schwenzengast sein.

FASSADE

Die Fassade des denkmalgeschützen Gebäudes, die historischen Fenster mit ihren Sandsteineinfassungen und die Jalousien waren über die Jahre sanierungsbedürftig geworden.

IN ZUSAMMENARBEIT MIT
Amt für Bau- und Kunstdenkmäler

AUSFÜHRUNG
Stuppner Bau, Fenster Unterholzner, Restauro Todesco
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK